Lederfarben – Colors

Sneaker bemalen und designen

Für das Sneaker Customizing benötigt Ihr auf jeden Fall die richtigen Farben. Die Sneaker Farben müssen elastisch sein, da der Sneaker beim Gehen Falten bekommen kann und die Farbe dort nicht reissen oder abplatzen (cracken) soll.

Bei manchen Teilen des Sneakers müsst Ihr auch die Farben zusätzlich mit einem speziellen Haftmittel anrühren, oder die Teile vorher entsprechend Grundieren.  Das Thema Sneaker Customizing ist sehr komplex und mehr als nur mit dem Pinsel Farbe aufzutragen. Am Besten besucht ihr mal einen Sneaker Customizing Workshop um die Basics zu erlernen falls ihr öfter Sneaker customizen wollt.

Wenn Ihr Sneaker Farben und Zubehör zum customizen kaufen wollt, empfehle ich gerne diese beiden Shops in Deutschland. Hier bekommt ihr alles zu einem fairen Preis:

Hier geht es zu meinem Tutorial zum Sneaker customizen … Sneaker bemalen aber richtig!

 

Jacquardproducts kaufen?

Die Firma Jacquard ist aus den USA aber hat auch in Deutschland einen Vertrieb. Die Produktpalette von Jacquard ist sehr groß und die Farben eignen sich hervorragend fürs Sneaker Customizing. Ich arbeite mittlerweile ausschließlich mit Jacquard und bevorzuge die Linien: Airbrushcolors, Neopaque, Dye-na-flow, Textile und Lumiere

Für Jacquard Airbrushfarben, Neopaque etc. gehts hier zum deutschen Onlineshop. Link:   Patchworkshop DE

jacquard-logo-600

 

Angelus Shoepolish kaufen?

Die Firma Angelus Shoepolish ist auch aus den USA und hat eine riesen Farbpalette vorrätig. Die gebräuchlichsten Farben sind Acrylic Leatherpaint (Acrylfarbe für Leder), Suede Dye (Farbdressing für Wildleder) und Leather Dye (Farbdressing für Glattleder).

Ich verwende diese Farben allerdings nicht mehr, da sie mir in der Vergangenheit zu viele Probleme bereitet haben beim customizen.

Für Angelus Shoepolish, Acrylics und Dyes etc. gehts hier zum deutschen Shop. Link:   Lederfarbekaufen DE

angelus-colors-online-kaufen-deutschland